Verkehrslärm

Der Straßenverkehr ist  die dominierende Lärmquelle in Deutschland. Zu Verkehrslärm gehören Geräusche des Straßen- Schienen und Flugverkehrs sowie von Wasserstraßen. Für diese Geräuscharten gibt es inbahn Deutschland unterschiedliche Regelwerke, die eine Berechnung und Beurteilung der Schallemissionen- und Immissionen ermöglichen. Werden Verkehrswege neu gebaut, mindestens um einen Fahrstreifen erweitert oder baulich erheblich verändert, sind die Anforderungen der Verkehrslärmschutzverordnung (16. BImSchV) zu beachten.

Leistungen:

  • Schallausbreitungs- und Immissionsprognosen
  • Erstellung von Schallschutznachweisen zur Planung der Außenschalldämmung von Gebäuden
  • Erstellung von schalltechnischen Gutachten hinsichtlich Dimensionierung, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit von passiven und aktiven Lärmschutzmaßnahmen

Referenzen:bab

  • Untersuchungen zur Lärmsanierung und Lärmvorsorge an bisher insgesamt 20 Autobahnabschnitten im Lande Brandenburg
  • Schalltechnische Untersuchungen im Rahmen des Neubaus bzw. der Änderung mehrerer Straßen und Parkplätze in Berlin, Oranienburg, Teltow, Brandenburg a. d. Havel, Treuenbrietzen, Fulda und Hohen-Neuendorf
  • Schalltechnische Untersuchungen zur Lärmvorsorge (Schienenverkehrslärm) – Knoten Halle (VDE 8), Grunderneuerung Halle – Bitterfeld, ABS Berlin Dresden (Bf Zossen), Sachsenmagistrale (Paditz – Gößnitz)
    Lehndorf
  • Bodenlärmgutachten im Rahmen des luftverkehrsrechtlichen Änderungsgenehmigungs­verfahrens für die militärischen Flugplätze Spangdahlem, Ramstein, Wunsdorf, Colman Airfield;  Flughafen Berlin-Tegel, Flughafen Braunschweig sowie Flugplatz Strausberg, Flughafen Hof-Plauen
  • Erweiterung Flughafen Schönefeld (Immissionsprognose für flughafenbedingten Bodenverkehr und durch Geräuschquellen am Boden verursacht)
  • Schalltechnische Untersuchungen im Rahmen der Erweiterung des Flugplatzes Fürstenwalde
  • Schalltechnische Untersuchungen im Rahmen der Planung für mehrere Schleusen in Berlin sowie für den Neubau des Schiffshebewerkes Niederfinow
  • Schalltechnische Untersuchung schifffahrtsbedingte LärmimmissionenAusbau Berliner Nordtrasse VDE 17wasser
  • Schallimmissionspläne „Verkehr“ für den gesamten Bezirk Friedrichshain und im Bezirk Berlin-Hohenschönhausen, Ortsteil Falkenberg und im Bezirk Hellersdorf von Berlin (Schallimmissionsplan in Teilgebieten des Bezirkes)

Das könnte Dich auch interessieren …